• Home
  • Leistungen
  • Weiterverarbeitung
  • Heißfolienprägung - Hotstamp

Glänzender Auftrag – #für eindrucksvolle Effekte

Wenn Gold wie echtes Gold wirkt, Silber wirklich in silbernem Glanz erscheint, dann war häufig Heißfolienprägung im Spiel. Ein beliebtes Prägefoliendruck-Verfahren für außergewöhnliche Druckproduktionen, das auf die Buchbinder- und Buchdruckerkunst zurückgeht.

Unter Wirkung von Druck, Temperatur und Kontaktzeit werden hierbei mithilfe eines Prägestempels Metallic-Pigmente aus Aluminium auf das zu veredelnde Material übertragen. Auf diese Weise lassen sich eindrucksvolle Effekte aller Art erzeugen: Metallisierende Effekte werden zum Beispiel häufig eingesetzt, um spannende Kontraste zwischen matten und glänzenden Elementen herzustellen. Der gezielte Wechsel zwischen geprägter und ungeprägter Oberfläche bewirkt zudem auch haptisch eine fühlbare Aufwertung.

Vor allem Buchdecken und Umschläge lassen sich so in hochwertiger Weise veredeln. Aber auch für Urkunden, Gutscheine, Eintrittskarten, Geschäftsausstattungen und ähnliches ist Heißfolienprägung eine interessante Veredelungstechnik. Wo es auf Fälschungssicherheit ankommt, machen wir sogar holografische Effekte möglich.